Wir lehnen jede Art von Rassismus, Sexismus, Antisemitismus, Trans- oder Homofeindlichkeit und jegliche Form der Diskriminierung ab. - Jeden Tag.

Buchmessespezial - Szenische Lesung: Zwei Hand breit oder Die Mutter des Malers, ruhend - mit Eileen Mätzold und Nils Müller

26.04.2023 // 20:00 Uhr

Fotos: Franziska Haase, Constanze Burger
 
Einlass: 20:00 / Beginn 20:30
 
Nach seinem erfolgreichen Debüt Venusjahr für Fische veröffentlicht der Leipziger Schriftsteller Nils Müller in der edition Kronzeugen nun seine zweite Erzählung.
 
In Zwei Hand breit oder Die Mutter des Malers, ruhend hinterfragt der Du-Erzähler die Resilienz zweier Generationen anhand seines Erlebens und der eigenen Familiengeschichte.
 
Es lesen szenisch:
 
Eileen Mätzold, Lyrikerin und Moderatorin der Lesebühne "Der durstige Pegasus" und Nils Müller, Schriftsteller.
 
 
 
 

Ort: Tanzcafé Ilses Erika

Zurück

2024-05-20

Es gibt keine Events an diesem Tag.