Wir lehnen jede Art von Rassismus, Sexismus, Antisemitismus, Trans- oder Homofeindlichkeit und jegliche Form der Diskriminierung ab. - Jeden Tag.

Konzert mit KING AUTOMATIC (F/Garage-Voodoo-Trash-One-Man-Orchestra); Aftershow: Rudy Reefer und Eddie Hot Rod

11.12.2015 // 22:00 Uhr

Einlass 22.00 Uhr - Start 23.00 Uhr
Uns erwartet eine teuflische Mixtur aus Jamaican Rocksteady, Rhythm'n'Blues, Bebop und Polyrhythmik aus Westafrika, um nur einen Teil seiner Einflüsse zu benennen. Klingt nicht nur nach einem tüchtigen Voodoo-Budenzauber, isses auch, denn ohne Hexerei ist es kaum zu erklären, wie ein einzelner Mensch solch einen herrlichen Exotik-Cocktail live erschaffen kann.
Seine musikalische Reise begann übrigens bereits Mitte der 90er Jahre als Drummer der legendären französischen Punk-Band Thundercrack.
Zu Beginn des neuen Millenniums unternahm King Automatic eine tüchtige Wende und führte neue Dimensionen in den stagnierenden Sound der One-Man-Bands ein: Er begann, Orgel, Gitarre, Harmonika und Percussion live zu sampeln und zu loopen und kreierte so den Eindruck eines ganzen Orchesters.  Von den Fesseln der musikalischen Tradition befreit, sucht er überall auf dem Erdball nach Inspiration, um endlich wahrhaft transglobalen Rock'n'Roll zu erschaffen. Tickets gibts hier bei TixForGigs

King Automatic - La Vampira del Raval

Zurück

2024-04-14

Es gibt keine Events an diesem Tag.